Portfolio

Über mich

Meine Interessen sind vielfältig. Berge, Skifahren, Wandern, Stille genießen, Freundschaften pflegen, kreativ sein und natürlich lesen. Ich liebe Bücher. Kinderbücher, Romane, Sachbücher und: Bücher über das Schreiben. Während das Lesen seit Kindertagen zu meinen bevorzugten Freizeitbeschäftigungen zählt, kam ich erst im Erwachsenenalter zu der Einsicht, dass auch Schreiben Spaß machen kann. Ja, und seither schreibe ich. Mit Liebe und Leidenschaft!

Im Bregenzerwald (Österreich) bin ich aufgewachsen, dort habe ich nach der Matura in der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik einen Kindergarten geleitet und nebenbei gejobbt: als Legasthenie Trainerin, Bardame, Skilehrerin und Snowboardlehrerin, Eisverkäuferin, Christbaumverkäuferin und als Älplerin.

Im Jahr 2007 zog ich mit meinem Mann auf einen Hof bei Wangen im Allgäu. Neben drei Kindern, die unsere Familie bereicherten, zogen auch allerlei Tiere auf den Hof: Hochlandrinder, Schweine, Enten, Hühner, Fische, Bienen und zwei Kater. Und um dieser höfischen Idylle im schönen Allgäu zumindest gedanklich hin und wieder entfliehen zu können, begann ich damit, Krimis zu schreiben, die im Federfrei Verlag veröffentlicht wurden.

Meine Liebe zu den Bergen, dem Wandern und dem Schreiben konnte ich beim Projekt "Gamsfreiheit" verbinden. Es war mir immer wieder aufs Neue eine Freude, einen Abstecher zu den Älplern in den Bergen machen zu dürfen und meine Eindrücke dann aufs Papier zu bringen.

Aber Schreiben bedeutet mir viel mehr, als nur Bücher zu veröffentlichen. Es ist ein Weg, zu sich selber zu finden. Sich immer wieder dem eigenen Weg bewusst zu werden. Innezuhalten. Die Perspektive zu wechseln. Den Kopf frei zu bekommen. Schreiben bereichert mein Leben um viele Facetten und ich glaube nicht, dass ich damit aufhöre, solange ich den Stift noch selber halten kann.